Nix [3] – Illuminationen

Hingegen der allgemeinen Annahme, Kühe seien durchaus in der Lage zu schwimmen, Hinrichs habe es zwar noch nie mit eigenen Augen gesehen, gehe aber davon aus, daß sie ähnlich wie ein Nilpferd oder ein Elefant, die Schnauze aus dem Wasser gerichtet, Flüsse und Seen überwinden konnten – hingegen der landläufigen Meinung der ortsansässigen Viehhalter (Hinrichs, Deters, Lievers), trieb das aufgedunsene Tier an jenem Julimorgen im Waldhäusersee, die Beine wie die Masten einer Viermastbark beim Windkreuzen schräg aufgerichtet im Wasser, und Jan Sivers schreckte aus seinen Kindheitserinnerungen auf, fuhr sich mit der Rechten über die schweißnasse Stirn (es war zehn nach sechs und die Sonne schob sich soeben über die bewaldeten Hügel jenseits der Bundesstraße) und fragte sich, wer schon so früh am Morgen mit seinem Modellbauboot den See befahre. Und bis zu dem Moment, da sich das schwimmende Etwas endgültig als Kuh und nicht als sauber gearbeitete, mit Wanten und Tauen reich verzierte Modellbaumeisterleistung entpuppte, hielt es Jan Sivers durchaus für legitim, so früh am Tag den See für eine Probefahrt aufzusuchen, bis gegen acht all jene die Ufer bevölkerten, die entweder notorisch seesüchtige Redner, Spätschichtler oder Prüfungsschüler mit Lernkomplexen waren.
Nach diesem zugegebenermaßen ungewöhnlichen Unfall, den sich niemand erklären konnte bzw. nur dadurch, daß die Kuh ohne eigenes Zutun, also durch fremde Gewalt, in den See getrieben worden war und dort in Panik eben nicht die Schnauze über Wasser hielt, was schließlich zu ihrem Exitus führte – nach diesem fast unheimlichen Geschehen an jenem Julimorgen hätte man bezüglich des Sees und der darin heranwachsenden Cyanobakterien bereits hellhörig werden können, hätte der Hinrichs das fehlende Teilstück in seinem Viehzaun entdeckt (wobei es zwischen den Ulmen und Tannen auf der straßenabgewandten Seite lag, was ihn teilweise rehabilitiert), hätte er eine Ahnung davon gehabt, daß er mit seiner Kuh ein besonderes ausgebufftes Exemplar der Familie Bovidae besaß und diesem zugetraut, sich selbstständig und mehr als nur einmal in Richtung Wasser aufzumachen, hätten die Ärzte, Veterinäre, Biologen usw. nur eins und eins zusammengezählt, hätten sie mal, was aber die Katie, die Juli und den Hannes schlußendlich auch nicht mehr lebendig macht.

(...)