• Stromland – Aus Notizen

    28. März 2018 — Trotz Mac, Clouds, Wikipedia u.ä. arbeite ich beim Schreiben auch weiterhin analog mit Stift und Notizbuch. Hier entstehen erste Ideen, Gedanenblitze, die viel schneller durch die Hand aufs Papier einschlagen und nicht den Umweg über Tastatur und Algorithmen nehmen. Oder ku...

  • Stromland – Entwurf: Regen

    18. März 2018 — Erste Fassung des Romanbeginns: Irina und Hilmar sind in der kleinen Stadt Oriximiná am Rio Trombetas in Brasilien und warten darauf, dass sich das Wetter bessert und sie endlich mit dem Boot in den Regenwald aufbrechen können. Irina besucht im...

  • Stromland – Recherche: Florian Baucke

    11. März 2018 — Florian Baucke war ein deutscher Jesuit, der ab dem Jahr 1751 in Paraguay als Missionar tätig war und nach seiner Rückkehr 1768 darüber schrieb und zeichnete. Seine Aufzeichnungen dienten mir als Recherche-Material für die Sommervogel-Kapitel. Mit Tränen im Au...

  • Stromland – Am Schreibtisch

    01. März 2018 — Zum heutigen Erscheinungstag von „Stromland“ beginnt auch die kleine Artikelreihe über die Entstehung des Romans. Den Anfang macht eine Bilderstrecke, die während der Arbeit entstanden ist. Begonnen hat die Geschichte von „Stromland“ aber weit vor dem ersten Bild, im Herbst/Win...

  • Meine Listen 2017

    06. Januar 2018 — Wieder versuche ich dasjenige zusammenzufassen, was mich das Jahr über begleitet hat. Wie ein Buchhalter, streng und geordnet, um mir selbst vor Augen zu führen, was geschehen ist, aber auch um herauszufinden, was ich vergesse: Meine Listen des Jahres 2017. Ge...

  • Mein Jahr als Autor – 2017

    31. Dezember 2017 — Januar Das Jahr beginnt vielversprechend: Ich unterschreibe den Verlagsvertrag beim Berlin Verlag für meinen Roman „Stromland“ und bin froh, dass die Suche ein gutes Ende genommen hat. Außerdem werde ich in einer Pressekonferenz in Mannheim als neuer Stadtschreiber für Ki...

  • Roman „Stromland“

    15. November 2017 — Nun ist es doch wahr geworden: Nach dreieinhalb Jahren Arbeit erscheint am 1. März 2018 mein Roman Stromland im Berlin Verlag. Der Text, der demnächst in den Druck gehen wird, hat kaum noch etwas mit den ersten Entwürfen zu tun...

  • Stadionbad

    26. August 2017 — Durch einen schattigen Säulengang geht es hinunter auf die Liegewiese, schon von dort ist der Sprungturm zu sehen, eines der Markenzeichen, drei Meter, fünf Meter, siebeneinhalb Meter und zehn. Aus der Vogelperspektive betrachtet, ergibt sich ein interessantes, geometrisches Bi...